Soft Redesign unserer Webseite

2017Soft Redesign unserer Webseite

Nach fünf Jahren ist es endlich so weit und wir haben unserer Webseite einen neuen Anstrich verpasst. Zudem haben wir viel Zeit in generelle Systemoptimierung investiert, mit dem Ziel die Leistung aller 2500 Kunden-Webseiten gleichzeitig zu erhöhen. So haben wir Performance, Ladezeiten und Sicherheit für alle Webseiten zusammen verbessert und nebenbei auch viele neue Design-Features entwickelt.

Danke an 2000 Kunden für ihr Vertrauen

2015Wachsende Nachfrage von Grossprojekten

Nach dreijähriger Programmierzeit ist unser CMS 3 einsatzbereit. Dieses wurde speziell für Anforderungen von Grossprojekten konzipiert um die wachsende Nachfrage in diesem Bereich zu decken. Zudem feierten wir im Juni unsere zweitausendste Webseite und bauten im Frühjahr die Kapazitäten in der Romandie weiter aus. Wir sind nun in Genf, Waadt, Fribourg und Neuenburg vertreten.

2014 Sprung über den Röstigraben gelungen

2014 Sprung über den Röstigraben gelungen

Neu erbringen wir unsere Dienstleistungen auch in der Romandie. Da unser Agenturname auf französisch webagentür.ch ausgesprochen würde (was doch etwas speziell klingt), nennen wir uns in der Romandie agenceweb-suisse.ch. Insgesamt beschäftigen wir nun 17 Vollzeit- und 8 Teilzeitmitarbeiter. Als Belohnung für das erfolgreiche Jahr laden wir unser Team auf einen Kurztrip nach Lissabon ein.

2013 Tausend Kunden vertrauen uns

2013 Centro.ch wird unser tausendster Kunde

Der Schwimmbadbauer Centro wird unser tausendster Kunde. Um unsere Support-Kapazitäten auszubauen, beziehen wir ein neues Büro am heutigen Standort. Zudem stellen wir das langersehnte CMS 2 fertig. Mit diesem vereinfacht sich die Bearbeitung der Webseite signifikant und wir können noch individueller auf Kundenwünsche eingehen.

2011 St.Gallen, Aargau, Bern & Basel

2011 Neu auch in St.Gallen, Luzern, Bern & Basel

Da die Webdesign Agentur vom Potential ihrer Idee überzeugt ist, stellt sie Webberater in mehreren Kantonen ein, um noch näher beim Kunden zu sein. Binnen eines Jahres verdoppelt sich die Kundenanzahl auf rund 500 Webseiten.

2010 Erste Mitarbeiterin

2010 Erste Vollzeit Mitarbeiterin wird eingestellt

Simone Zuberbühler wird unser erstes Teamgspänli. Fünf Jahre und unzählige Projekte später ist sie noch immer mit vollem Elan dabei. Danke an dieser Stelle :-) Ausserdem werden neue Büroräumlichkeiten ausserhalb von Florian Stieger's Wohngemeinschaft bezogen.

2009 Neuer Firmenhauptsitz: Florian Stiegers WG

2008 Neuer Firmenhauptsitz: Florian Stieger's Wohngemeinschaft

Dessen Wohnstube in der WG wird kurzerhand zur Firmenzentrale umfunktioniert.  Die Kapazitäten werden ausgeweitet, indem uns ein Mitbewohner sein Zimmer tagsüber zum Vorzugspreis überlässt.  Die junge Agentur lässt sich ausserdem kurz darauf als Kollektivgesellschaft eintragen unter dem Firmennamen webagentur.ch Stieger & Vlk.

2007 Gründung von netvisions

2007 Gründung unter Firmennamen netvisions.ch

Aufgrund der grossen Kundennachfrage beenden die beiden Teilhaber ihr Studium vorzeitig und gründen netvisions.ch. Im jugendlichen Übermut vergessen sie im Handelsregister nachzuschlagen, ob dieser Firmenname schon vergeben ist.  Kurz vor Weihnachen erhalten sie ein Schreiben vom Urheber, die Aktivitäten doch bitte sofortig einzustellen oder ansonsten allenfalls die juristischen Konsequenzen zu tragen.

2006 Entwicklung der Basissoftware

2006 Grundsteinlegung während Gaucho Beef

Florian Stieger & Simon Vlk lernen sich auf einer Argentinienreise kennen und entdecken dabei ihre gemeinsame Passion für Webdesign. Die Beiden entwickeln nach der Rückkehr eine Software, welche die Erstellung von Internetseiten vereinfachen soll. Unterstützt werden sie dabei vom Amt für Wirtschaft des Kanton Zürichs.


 

 

Zur Desktop-Version